Healing Codes Wirkungen

Was ist das für eine Welt, in der Zeitknappheit, Termindruck und Stress den Lebensalltag bestimmen? Ein jeder hat die Hektik dieser Zeit schon mindestens einmal zu spüren bekommen und weiß dabei oft gar nicht um die Konsequenzen, die die innere Unruhe mit sich bringt. Es wäre doch ideal, wenn sich dafür eine Lösung finden würde, die man selbst in der Hand hat, oder?

Zwei inzwischen bekannte Persönlichkeiten haben sich mit genau diesem Problem befasst. Die Rede ist von Alex Loyd und Ben Johnson. Was sie entdeckt haben, kann das Leben eines jeden auf positive Weise stark beeinflussen, denn bei ihrer Entdeckung handelt es sich um die Fähigkeit eines Selbstheilungsprozesses, kurz: um den Healing Code. Weitere Infos auch unter http://healing-code.info.

Ist der Healing Code nicht nur Humbug?

Healing Code - ein Boom?Zur Zeit ihrer Entdeckung schlug den beiden Männern vor allem eines entgegen: Skepsis. Wie soll man in sich Selbstheilungskräfte wecken und Ergebnisse erzielen, die noch nicht einmal modernste Medizin herbeiführen kann?

Es gibt jedoch Beweise, die vor Augen führen, dass der Healing Code tatsächlich wahre Wunder bewirken kann und so heilte sich einer der beiden genannten Männer, Ben Johnson, mit dem Healing Code von der als unheilbar geltenden Krankheit ALS.

Der Entdecker des Healing Codes, Alex Loyd, fand den Healing Code, weil er seiner Frau mit ihren schweren Depressionen helfen wollte. Kein Grund es einmal auszuprobieren? Die Healing Code Übung braucht gerade einmal 6 Minuten Zeit. Eine Zeitspanne, die doch eigentlich zu vernachlässigen ist, wenn man bedenkt, wie viel Zeit man dem hektischen Alltag widmet, oder?

Das Healing Code Gebet – Die Vorbereitung

Unliebsame Ereignisse im eigenen Leben lassen einen, wenn man daran denkt, oft einen kleinen Stich im Herzen spüren. Nicht weiter verwunderlich, denn Situationen, in denen man besonders starke Gefühle hatte (ganz gleich, ob gute oder schlechte) werden vom Körper abgespeichert. Oftmals neigt man als Mensch jedoch dazu, eben diese schlechten Ereignisse zu verdrängen und in die hinterste Schublade des Bewusstseins zu schieben. Genau das darf man in der Vorbereitung auf ein Healing Code Gebet aber nicht tun. Hierbei ist es wichtig, sich vorher ins Gedächtnis zu rufen, welche Erinnerungen man aufarbeiten möchte.

Die Ausführung eines Healing Code Gebets

Bei der Ausführung des Healing Code Gebets gibt es zwei Dinge zu beachten. Zum einen wären da die verschiedenen Körperhaltungen. Kopf, Hals und Hände befinden sich in Positionen, die zum Beispiel Hypothalamus, Hypophyse, Rückenmark oder die Schilddrüse stimulieren sollen. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

Zum anderen – und damit zum wesentlichen Bestandteil eines Healing Code Gebets – spielt positives Denken mit die wichtigste Rolle. Man denkt zuerst an das, was einen belastet und legt den Schmerz für sich auf einer Skala von 1 bis 10 fest. Ist der Schmerz, den man fühlt sehr intensiv, geht er Richtung 10, ist er weniger intensiv, geht er Richtung 1.

Während des Healing Code Gebets lässt man seinen positiven Gedanken nun freien Lauf. „Ich bin es wert, geliebt zu werden“ wäre eine Formel, die man sich sagen könnte, wenn man z. B. an eine Zeit zurückdenkt, in der man sich ungeliebt fühlte. Doch wie sehen jetzt eigentlich die Körperhaltungen aus?

Die Körperhaltungen während eines Healing Code Gebets

Damit die positive Energie, die man spürt, den gesamten Körper durchfließen kann, müssen bestimmte Haltungen eingenommen werden. Eine kann z. B. der Schneidersitz sein bei welchem man die Arme so anhebt, dass die Oberarme einen rechten Winkel zum Oberkörper und die Unterarme wiederum einen rechten Winkel zu den Oberarmen bilden. Anschließend führt man die Hände zusammen, ohne sie zu falten.

Eine andere Position ist noch unkomplizierter: Man nehme wieder den Schneidersitz ein, halte den Kopf gerade und lege beide Hände auf das Schlüsselbein. Nach dem Gebet kann man von Neuem an das zu bewältigende Ereignis denken und den Schmerz wieder auf einer Skala festlegen, um einschätzen zu können, ob er nachgelassen hat. Eine Art Meditation, die einigen schon Erfolg brachte und nur 6 Minuten Zeit in Anspruch nimmt – sind es die nicht wert, den Healing Code einmal auszuprobieren?

4.5 (90%) 2 votes

Kommentare sind abgeschaltet.