Das richtige Geschenk zur Geburt finden

Das richtige Geschenk zur Geburt eines neuen Erdenbürgers fällt praktisch aus, soll aber auch schön sein und durch Originalität und Design Freude machen. Suchen Sie daher möglichst ein Geschenk zur Geburt, das nicht jeder macht, das aber dennoch durch seine Funktionalität überzeugt.

Die jungen Eltern können allerlei gebrauchen, die klassischen Windeln dürfen beispielsweise immer dabei sein. Diese werden wirklich en masse benötigt und kosten die jungen Eltern in nächster Zeit viel Geld, daher können sie stets dazu gegeben werden.

Erstausstattung als Geschenk zur Geburt

Geschenke zur Geburt
Urheber: photozi / 123RF

In der Erstausstattung ist alles enthalten, was unmittelbar benötigt wird. Hier packen Sie ein komplettes Set, das entweder im Handel erhältlich ist oder individuell zusammengestellt werden kann. Babys Erstausstattung könnte beispielsweise ein Fläschchen, eine Schnullerkette, Windeln, einen Latz, einen Body, einen Greifling und eine Rassel enthalten, auch jedes andere hübsche Spielzeug kommt infrage.

Für Großeltern, Onkels, Tanten und Freunde, die mit dem Thema gerade nicht unmittelbar befasst sind, lohnt sich das Nachfragen, was denn ein Baby kurz nach der Geburt schon erkennt. Viel Spielzeug, das im Handel angeboten wird, ist erst erst ab dem ersten Geburtstag wirklich nützlich.

Geschenk zur Geburt für die Mami

Die junge Mutti hatte nun einmal den schwersten Part bei der Geburt und sollte daher reichlich beschenkt werden. Auch hierbei dreht sich alles um das Baby, die Geschenke fallen allgemein praktisch aus. Eine hübsche Wickeltasche erfreut die Mami, ebenso eine Wickelauflage und dazu eine kuschelige Decke. Hier können die Eltern ihr Neugeborenes einwickeln.

Mamis und Eltern überhaupt achten natürlich auch auf das Design eines Geschenks, und hier gibt es wunderschön gestaltete Babydecken mit dem Namen des Kindes, einen Babystrauß oder die neuerdings sehr beliebte Windeltorte. Auch Babysachen mit Namen werden sehr gern geschenkt, hier ist freilich zu beachten, dass Babys sehr schnell herauswachsen, die Decke mit Namen aber sicher etwas länger genutzt wird.

Dann hängt die Auswahl beim Geschenk zur Geburt auch noch von der Jahreszeit ab. In den Wintermonaten kann alles gar nicht flauschig und kuschelig genug ausfallen, es werden gefütterte Schlafsäcke, weiche Decken, Fleece-Overalls oder auch Babybodys geschenkt.

Wenn Sie der Familie als Freund/Freundin, Kollegin oder Kollege, auch als Nachbarn nicht unmittelbar nahe stehen, machen Sie ein sehr kleines Geschenk zur Geburt. Hier bieten sich Schnuller- und Kinderwagenketten an, auch sehr kleine Mobiles, nach denen die Babys schon nach einigen Wochen versuchen zu greifen. Diese günstigen Geschenke werden ebenfalls benötigt, gerade was das Spielzeug angeht. Die Babys lernen sehr schnell, die jungen Eltern beobachten mit Freude die Fortschritte ihres Kindes, weshalb das Spielzeug dem Entwicklungsstand angepasst sein soll.

Das personalisierte Geschenk zur Geburt

Personalisierte Geschenke müssen nicht nur Babysachen sein, es gibt sehr viel mehr Dinge, auf die der Namenszug des Babys passt. Das sind Taschen, Krabbeldecken, Kissenbezüge, Nestchen, Hand- und Schmusetücher. Eine hochwertige Stickerei verleiht diesen Mitbringseln einen ganz besonderen Touch, daher sind sie ein sehr beliebtes Geschenk zur Geburt.

Kommentare sind abgeschaltet.